FDP-Landesvorstand berät Leitlinien für die Landtagswahl 2017

Dr. Heiner Garg: Ziel ist ein zweistelliges Ergebnis

Der FDP-Landesvorstand hat sich nach den Vorstandswahlen im November am heutigen Tage zur konstituierenden Sitzung getroffen. Auf dieser Klausurtagung wurde auch die strategische Ausrichtung für die kommende Landtagswahl 2017 beraten. Inhaltliche Schwerpunkte sollen die Themen Innere Sicherheit, Wirtschaft/Infrastruktur und Bildungspolitik werden.

Hierzu erklärt der Landesvorsitzende der FDP Schleswig-Holstein, Dr. Heiner Garg:

"Deutlich ist in der Klausurtagung heute geworden, dass wir nach einem erfolgreichen Jahr 2015 selbstbewusst ins Jahr 2016 gehen. Für die Landtagswahl im Frühjahr des kommenden Jahres haben wir heute außerdem die ersten strategischen Wegmarken gesetzt. Unser Ziel ist es, nach 8,2 Prozent im Jahre 2012 im nächsten Jahr ein zweistelliges Ergebnis einzufahren. Die FDP als einzige Partei der sozialen Marktwirtschaft wird sich dafür einsetzen, die Grundlagen unseres Wohlstands dauerhaft zu erhalten und weiter auszubauen."