FDP Schleswig-Holstein Landtagswahl 2017-Wirtschaft

Fortschritt beginntmit einer neuen Regierung.

ABWÄRTS
Wirtschaft

Das Handwerk und der Mittelstand sind das Rückgrat unserer Wirtschaft. Für sie brauchen wir solide und verlässliche Rahmenbedingungen.

Wir Freien Demokraten setzen uns für den Abbau von Hürden für zahlreiche bald anstehende Betriebsübernahmen sowie die Stärkung des Nachwuchses ein. Uns ist der Meister genauso wichtig wie der Master.

Wir wollen, dass mittelständische Unternehmen sich auch künftig endlich wieder darauf konzentrieren können etwas unternehmen zu können.

 

Grundlagen schaffen

Wir wollen:

  • das rot-grün-blaue Tariftreue- und Vergabegesetz (TTG) durch ein Neues ersetzen, das auch kleinen Betrieben die Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen wieder erleichtert
  • Verkehrsinfrastruktur, Digitalisierung, Fachkräftesicherung, Steuer- und Energiepolitik und Bereitstellung von geeigneten Flächen in den Mittelpunkt stellen
Wirtschaft

Unsere Offensive

Wir wollen:

  • freie Berufe stärken
  • ein bürokratiefreies Jahr für Startups, damit sich die Gründer zunächst ganz dem Aufbau ihrer Unternehmung widmen können
  • uns für die Schaffung eines BAföG-Systems für Gründer einsetzen
  • die vorhandenen Förderprogramme stärker für Nichtakademiker und "klassische" Gründer in Mittelstand und Handwerk öffnen
Wirtschaft

Stärke durch Unterstützung

Wir wollen:

  • Unternehmen mit attraktiven Ansiedlungsmöglichkeiten nach Schleswig-Holstein holen
  • zukunftssichere Rahmenbedingungen für eine moderne Arbeitsmarktpolitik schaffen
  • uns zum Meisterbrief bekennen
  • Schwarzarbeit und illegale Handwerksausübung konsequent bekämpfen
  • die duale Ausbildung stärken
Wirtschaft